citybut1
citybut_2
citybut_3
Pfadfinder
citybut_a13

Pfadfinder Stamm St. Bartholomäus

Die Pfadfinder vom Stamm Sankt Bartholomäus sind eine Gruppe, in der Kinder und Jugendliche gemeinsam den christlichen Glauben erleben und Dinge gemeinsam lernen. Unser Stamm wurde im Herbst 2000 gegründet. Ganz wichtig ist für uns die Zugehörigkeit zur Kirchengemeinde: Wir sind Teil der Kirchengemeinde.

Wir singen und spielen zusammen, erkunden gemeinsam die Natur, lernen Knoten und Feuer zu machen sowie Zelte aufzubauen. Dabei lernen wir in der Gemeinschaft zu leben und tolerant gegenüber unseren Mitmenschen zu sein. Wir lernen die Natur kennen und sie zu schützen. Wichtig ist auch das Erlernen des Umgangs mit Messer, Beil und Axt. Dabei sind uns der sichere Umgang mit den Werkzeugen, aber auch das Verantwortungsbewusstsein der Kinder wichtig.

Unser Begleiter dabei ist unser Herr Jesus Christus.

Wir nehmen immer gerne neue Kinder ab 8 Jahren auf. Wir haben auf unserem Gelände zwischen Ostlandsiedlung und Friedhof zwei Hütten gebaut und führen dort unsere Gruppenstunden von nach den Frühlingsferien bis zu den Herbstferien durch.

Wir treffen uns mit anderen Pfadfinderstämmen auf dem Pfingstlager, den Sommerlagern, den Helferschulungen, dem Friedenslichtgottesdienst und weiteren Festgottesdiensten.

Die Pfadfinder sind sehr hilfsbereit und helfen der Kirchengemeinde gerne, zum Beispiel beim Gemeindefest oder anderen Veranstaltungen. Auch im Gottesdienst sind wir gern behilflich.

Die Kirchengemeinde ist Mitglied im Ring evangelischer Gemeindepfadfinder, der ein besonderes Fortbildungsangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anbietet. Näheres ist der Homepage unter www.regp.de zu entnehmen.

 

http://www.regp.de

.